Auch auf der Walz?

Hier könnt ihr Euch mit anderen interessierten Lehrlingen und Gesellen austauschen, oder von eurer Wanderschaft berichten.

Kommentare

  1. Die Walz macht riesigen Spaß. Bin in der kurzen Zeit (knapp drei Wochen) auch schon einmal quer durch Deutschland gekommen. ZB war ich in Lörrach bei Basel an der Schweizer Grenze, in Kalkar am Niederrhein (Holländische Grenze) und oben in Varel am Jadebusen. Derzeit bin ich in Bremen auf Arbeitssuche… Mal schauen, bislang habe ich noch nichts gefunden, aber das wird sich hoffentlich noch geben ^^
    Ganz, ganz liebe Grüße, Sarah frd frsd Bäckerin

    • Hallo Sarah!
      Ich freue mich, dass es Dir so gut geht! Bei Deinen tollen Prüfungsergebnissen kann ich mir nicht vorstellen, dass Du keine Arbeit finden solltest! Melde dich doch mal irgendwie bei mir! Wir sehen uns in drei Jahren wieder (spätestens)!

      Birger Schröder-Eschbach

  2. Es gehen im Sommer auf die Walz eine Bäckerin und drei Bäcker. Es wird dazu herzlich eingeladen.
    Siomon Fritz aus Lörrach am 02.08.11 ist seine Party und am 03.08.11 geht er los. Alte Baselerstr. 42 79540 Lörrach oder Tel.: 07621/162593
    Albert Wissigkeit feiert am04.08.11 und geht am 05.08.11 los in Kalkar Neiderrhein Tel.:02824/921343 oder albert.wissigkeit@web.de Ort ist noch zu erfagen
    Sven Lübben`s Party steigt am Sa. 06.08.11 in Varel Neißestr.
    Tel.: 04451/124773 und dann gehts am Mo. 08.08.11 los
    Von Sarah Schumann sind die Daten im Kommentar vom 11.05.11 schon angegeben, bitte da nachschauen
    Über rege zureise freuen sich alle Vier !

    Urs Büttner -einh. freige. Bäcker-

  3. Noch vor einem Jahr waren Walz oder Wanderschaft Themen, mit denen ich mich nie befasst habe. Bis mich der Zufall zu einem einheimischen Bäckermeister geführt hat. Als wir in der Berufschule eine Wanderausstellung zu unserem Beruf, der Geschichte, etc. ausgearbeitet haben, luden wir ihn ein, ein wenig aus dem Nähkästchen zu plaudern. Mittlerweile sind in unserer Klasse zwei Bäckerazubis (darunter ich selbst) entschlossen, nach der Lehre auf traditionelle Wanderschaft zu gehen.
    Die Vorstellung für min. drei Jahre von zu Hause weg zu sein, keinen festen Wohnsitz zu haben, Freunde “zurückzulassen”, ist sicher erstmal komisch, absurd oder einfach verrückt. Aber wenn man sich näher mit dem Thema befasst, ekennt man, dass einem das Leben keine weitere so einmalige und einzigartige Chance bietet. Wie will ich mich auf daheim freuen, wenn ich nie fort gewesen bin? Woher will ich wissen, in welchem Land/Region ich wohnen möchte, wenn ich nie woanders gewesen bin? Wer ist tatsächlich mein Freund und wartet auf mich?
    Ich habe mich für die Walz entschieden, um das Leben von einer anderen Seite kennenzulernen, mich selbst zu erfaren und beruflich weiterzubilden.
    Hoffentlich können sich noch mehr Junggesellen und -gesellinnen für diesen Schritt entscheiden und die wahrscheinlich geilste Zeit ihres Lebens erleben.

    • Im Sommer gehts los !

      Sahra Schumann geht am 01.08.2011 in Leisten/Schnega los im Bäckerhandwerk. Party ist am 30.07.2011 ! ! ! Neugierige, Interessenten und Menschen aller Art sind eingeladen.

      Es werden in der ersten Augustwoche noch weitere drei Bäcker folgen.
      Urs Büttner -einh. freige. Bäcker-

      • Wer Lust hat an meiner Losgehparty teilzunehmen, darf sich gerne zuvor unter sarah_schumann@web.de ankündigen, damit ich die ganzen Feierlichkeiten besser planen kann. Oder, wer ohne Internetzugang ist, versucht es unter 0162-8810458. Wer Fragen zur Anreise, oder ähnlichen Dingen hat, kann diese selbstverständlich jederzeit unter den genannten Kontaktdaten an mich richten. Man sieht sich im August!
        Eure Dodo

Kommentar hinzufügen